Nach Ferien und Fernsehen wieder Back to business

Photo: Tomwang112/ Quelle: iStockphoto

Photo: Tomwang112/ Quelle: iStockphoto

Nieder mit dem Kalvinismus! Dank der bayerischen Feiertagsordnung genoss ich 17 freie Tage am Stück. Davon nur vier beim Skifahren. Macht 13 Tage in München, auch mal schön! Man reist doch genug das ganze Jahr. Seit 7.1. ist das ZMM-Team wieder komplett und voller Tatendrang.

Wir freuen uns: Auf viele fruchtbare Kundenbesuche. Auf spannende neue Anfragen und Aufträge (über die Jahre kamen drei neue zustande, so wünscht man sich den Jahresauftakt). Auf intensiver und fruchtbarer werdende Gespräche zwischen DDIM und AIMP. Auf ein schönes Regionalforum in München am 27. März (Details später). Auf ein schönes AIMP-Jahresforum – unser zehntes – am 25./26. April in Burg Schwarzenstein.

In den Ferien viel House of Cards geschaut. Ausgerechnet der in American Beauty so harmlose Kevin Spacey als diabolischer Strippenzieher, großartig! Die Amerikaner haben die faszinierendsten Fernsehserien und zugleich die deprimierendsten Polit-Usancen der freien Welt. Später die Nachrichten von der George-Washington-Bridge. Gouverneur Christie wusste natürlich nichts von der Sperre. Wahrscheinlich kennt er die Brücke gar nicht.

Bei aller Empörung über die Skandale der Politik darf man nicht vergessen, dass Medien, Opposition und andere Instanzen der Demokratie deren Versagen fast immer offenlegen. Wenn nicht früher, dann später. Es gibt einfach zu viele Mitwisser. In der Wirtschaft gibt es weniger Kontrollinstanzen.

Gestern im Frühstücksfernsehen Kartellamtschef Mundt zum Brauereikartell gehört: Bei den meisten anderen Vergehen beginnt die Ermittlung erst, wenn das Vergehen schon bekannt ist. Wir dagegen müssen das Kartellvergehen erst einmal identifizieren, denn sein Wesen ist ja die Geheimhaltung. Unter dem Strich, so muss man fürchten, bleiben Vergehen der Wirtschaft wohl öfter im Dunkeln als in der Politik.

Kategorien: Allgemein | Tags: , , , , , , , , , , . | Bookmark the permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.