Heute mal ein Lock-Blog

Foto: muharrem öner/ Quelle: iStockphoto

Oft frag’ ich mich, wenn ich so blogge,
wie ich mehr Leser zu uns locke.
Sollt’ ich lieber kürzer schreiben,
oder Themen tiefer treiben?
Mehr vom Kunden Euch berichten,
oder mehr Projektgeschichten?
Gar die ganze Branche schildern,
Sektorthemen reich bebildern?
Oder – eine Eb’ne weiter:
stimmt die Volkswirtschaft Euch heiter?
Mikro-, Meso-, Makrothemen,
welches sind die euch genehmen?
Wünscht ihr, meinem Blog Euch nahend,
ihn mehr kritisch? mehr bejahend?
Bitte schreibt mir heute doch,
eins, zwei, drei Ideen noch!

Kategorien: Allgemein | Tags: , , , , , , , , , , , , , , , . | Bookmark the permalink.

2 Antworten auf Heute mal ein Lock-Blog

  1. Peter Jordan sagt:

    Jetzt hab ich doch ein déjà-vu
    denn geb ich mir auch manchmal müh
    ein Blog fällt leider nicht vom Himmel
    und wenn, geht er im Gewimmel
    der Blogs leider manchmal perdu

  2. Im Reimen bin ich nicht so gut,
    Hab’s halt nicht im Blut,
    dafür – und dies grade zu Genüge –
    andere Vor-Züge.

    Ich komme ja mehr von der philosophischen Seite, doch wie wir wissen, hat die Philosophie überall ihre Finger drinnen.
    Und ein gutes Gespräch ist mindestens soviel wert wie ein gutes Glas Wein.
    Also, wo kann man sich da einbringen?
    Bin leider Blog-Frischling und diesbezüglich sehr unerfahren, aber lernwillig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *