Freuden des Netzwerkens

McBavaria in München, AIMP-Jahresforum auf Burg Schwarzenstein

Foto: RonTech2000/ Quelle: iStockphoto

Wird auch Ihnen das viele Networken mitunter zu vülle, wie der Berliner sagt? Die neuen Medien machen einem die Parallelpflege vielfacher Netze scheinbar so leicht. Doch gern unterschätzt man die Folgekosten. Aus einer Ferienwoche zurückgekehrt, fasse ich angesichts überquellender Maileingänge den festen Vorsatz, meine Netzwerke auszudünnen. Man muss nicht auf jeder Hochzeit mittanzen, und wo man dies nicht vorhat, braucht man auch keine Einladungen mehr.

Aber zwei Veranstaltungen machen wirklich Freude und behalten ihren festen Platz im Kalender. Jährlich kurz vor Ostern organisiert ZMM ein Treffen bayerischer McKinsey-Alumni. Unter dem Kunstbrand McBavaria kommen hier Ex-Meckies zusammen, mit einer recht großzügigen Definition der Reichweite von Bayern. Informell, freundschaftlich, viel Zeit für Gespräche, trotzdem jeweils ein oder zwei spannende Referenten: So macht Netzwerken Spaß. Zumal die Hauptreferentin Barbara Kux über Nachhaltigkeit als Wettbewerbsvorteil sprach. So grün hätte sich Siemens vor zehn Jahren noch nicht präsentiert.

Schon einen Monat später folgt meine zweite Lieblingsveranstaltung: Das Jahrestreffen unserer Branchenorganisation AIMP im hessischen Rheingau. Am 26. und 27. April kommen in Geisenheim-Johannisberg Interim Provider und Interim Professionals zusammen. Soeben bekam ich den Erstentwurf unserer jährlichen AIMP-Provideranalyse, die dort präsentiert wird. Natürlich darf ich nichts verraten, aber die Teilnehmer können mit interessanten neuen Erkenntnissen rechnen, unter anderem über Tagessätze und Markttrends je nach Ebene, Branche, Funktion usw. Warum es den Besuch wert ist, beschrieb keiner besser als mein Freund und Kollege Jürgen Becker, unser bewährter Organizer.
Im übrigen gilt es, auch nach Ostern Maß halten: Zu vülle Amüsemang uff eenmal, dit tut nich jut. Doch in Schwarzenstein sind noch Plätze frei. Und Hans Eichel spricht über dort über die Zukunft der EU.

Kategorien: Allgemein | Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , . | Bookmark the permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.